Straßenarbeiten in Bad Pyrmont: Halbseitige Sperrungen bis Ende Mai

337
Baustelle
Symbolbild. Foto: Archiv
Die Bahnhofstraße (ab Waldecker Straße Richtung Bahnhof), Marienstraße (zwischen Helenenstraße und Neubrunnenweg) und der Neubrunnenweg (zwischen Marienstraße und Bahnhofstraße) in Bad Pyrmont werden ab sofort bis längstens 31. Mai für den Gesamtverkehr halbseitig gesperrt. Dies teilt die Stadt Bad Pyrmont mit. Grund für die Sperrung sind Sanierungsarbeiten an Rinnenanlagen und Asphaltarbeiten. Die Arbeiten erfolgen im Zuge des Neubaus der Heemsteder Brücke.

(red)

  • Knopfbock
  • Autohaus Franz Welger