Am internationalen Museumstag locken Museen mit besonderen Aktionen, um auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 H├Ąuser in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen. Mit ihrem breiten Spektrum, dem vielf├Ąltigen Angebot und innovativen Ideen leisten die Museen einen gro├čen Beitrag zu unserem kulturellen und gesellschaftlichen Leben.

Auch das Pyrmonter Museum l├Ądt am 19. Mai von 11 bis 17 Uhr dazu ein, das Museum neu zu entdecken. Den ganzen Tag ├╝ber werden Kurzf├╝hrungen mit verschiedenen Themenschwerpunkten angeboten: Ob es der Kurz├╝berblick ├╝ber die Pyrmonter Geschichte ist, ber├╝hmte Pyrmonter Kurg├Ąste oder ein Einblick in die ÔÇ×stofflichen WeltenÔÇť von Barbara Esser und Wolfgang Horn in der aktuellen Sonderausstellung.

Au├čerdem haben Museum und Stadtbibliothek ihre Keller ausgemistet und bieten in der Beletage einen gro├čen B├╝cherflohmarkt mit Ausstellungskatalogen und Kunstb├╝chern zum Schn├Ąppchenpreis an. Der Eintritt ist frei.

(red)