Am Donnerstag, 18. Juli geriet eine Autofahrerin in das Visier von Polizeibeamten. Sie war gegen 20.50 Uhr auf der Bathildisstra├če mit ihrem Seat unterwegs, obwohl sie bereits seit einiger Zeit nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Au├čerdem gab die Pyrmonterin bei der ├ťberpr├╝fung durch die Beamten zu, kurze Zeit zuvor Bet├Ąubungsmittel konsumiert zu haben. Eine Blutprobe wurde entnommen.

(red)