Am Montagmorgen fuhr ein 23-Jähriger mit seinem Motorrad auf der Hövenstraße aus Richtung der Helpuper Straße kommend in Richtung Hauptstraße.

Gegen 5:55 Uhr wollte er drei vor ihm fahrende Autos überholen. An einem Mazda war er bereits vorbeigefahren, als der Fahrer des zweiten Wagens, ein VW Golf, ebenfalls zum Überholen ansetzte und das Krad neben seinem PKW offenbar nicht bemerkte.

Der 31-jährige Golffahrer touchierte den Motorradfahrer auf seiner Kawasaki. Dieser kam nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Trotz eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der 23-Jährige an der Unfallstelle.
Der Fahrer des Golfs erlitt einen Schock.

Die Straße war nach dem Unfall rund vier Stunden gesperrt. Der VW Golf und die Kawasaki wurden sichergestellt.

Weitere Zeugen des Unfalls wenden sich bitte an das Verkehrskommissariat unter der 05231 6090.