Das Rathaus Lügde ist für die Öffentlichkeit ab Mittwoch, 18. März, bis auf weiteres geschlossen. Die Mitarbeiter im Rathaus arbeiten in einem Schichtbetrieb in Kombination mit Homeoffice, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren und die Dienstleistungen des Rathauses so weit wie möglich aufrecht zu erhalten.

In Notfällen wird darum gebeten, die jeweiligen Ansprechpartner vorab telefonisch oder per Mail zu kontaktieren und einen Termin zu vereinbaren. Auch in anderen Angelegenheiten sind die Mitarbeiter weiterhin telefonisch oder per Mail erreichbar. Kontaktdaten und weitere Informationen zu den Maßnahmen in Lügde sind online verfügbar unter www.Luegde.de/corona. (red)