L├╝gde (ots) Mehr sichtbare Pr├Ąsenz von Ordnungsbeh├Ârden und der Polizei f├╝r L├╝gde: Diesem Wunsch der B├╝rgerinnen und B├╝rger kommt der B├╝rgermeister der Stadt in Zusammenarbeit mit der Kreispolizeibeh├Ârde Lippe nach. Die neue, gemeinsame Ordnungspartnerschaft, die am Mittwoch unterzeichnet wurde, wird zuk├╝nftig die Expertise und Ressourcen beider b├╝ndeln, um die ├Âffentliche Sicherheit und Ordnung in der Kommune zu gew├Ąhrleisten.

“In zahlreichen lippischen Kommunen haben wir bereits gute Erfahrungen mit den Ordnungspartnerschaften gemacht. Ich freue mich, die ohnehin gute Zusammenarbeit zwischen der Stadt L├╝gde und der Kreispolizeibeh├Ârde Lippe nun noch mehr zu intensivieren. So k├Ânnen die unterschiedlichen Beh├Ârden die Herausforderungen im Sicherheits- und Ordnungsbereich gemeinsam angehen und Synergieeffekte nutzen”, erkl├Ąrt Landrat und Beh├Ârdenleiter der Polizei Lippe, Dr. Axel Lehmann.

Zu ihren Aufgaben z├Ąhlen die Beteiligten der Ordnungspartnerschaft nun einen gegenseitigen, engen Informationsaustausch auf kurzen Wegen und ein gemeinsames Auftreten in Kooperationsstreifen, zum Beispiel bei L├╝gder Veranstaltungen. Die Pr├Ąsenzorte, Schwerpunkte und Handlungsbereiche unterliegen einem permanenten Wandel und werden fortlaufend gepr├╝ft sowie bedarfsweise angepasst. “Das Sicherheitsgef├╝hl ist ein entscheidender Faktor f├╝r die Lebensqualit├Ąt der Menschen, die in L├╝gde leben. Haben sie Angst vor Kriminalit├Ąt, f├╝hlen sie sich in ihrem Wohnort nicht sicher. Durch unsere Ordnungspartnerschaft mit der Stadt L├╝gde werden wir dieses Sicherheitsgef├╝hl der B├╝rgerinnen und B├╝rger in Zukunft gemeinsam st├Ąrken”, f├╝hrt der Leiter der Polizeiwache Blomberg, Polizeihauptkommissar Axel Korf, aus.

Auch B├╝rgermeister Torben Blome freut sich ├╝ber den entscheidenden Schritt eine Ordnungspartnerschaft mit der Polizei Lippe einzugehen: “Mehr Kommunikation untereinander, ein sinnstiftender Erfahrungs- und Erkenntnisaustausch sowie eine vertrauensvolle Kooperation – von all diesen Vorteilen werden wir nun profitieren.”

Die neue Fachbereichsleiterin im Fachbereich Ordnung & Soziales, Daniela Wendt, wird die Koordinierung seitens der Stadt L├╝gde ├╝bernehmen: “Ich freue mich sehr auf die Aufgabe und bin fest davon ├╝berzeugt, dass wir schnell einen Mehrwert f├╝r die B├╝rgerinnen und B├╝rger durch diese Kooperation erzeugen werden k├Ânnen.”