F├╝r alle, die immer kurz vor knapp ihre Weihnachtsgeschenke kaufen, oder einfach am Abend gerne mal durch die Gesch├Ąfte schlendern, findet am Freitag, 20. Dezember, ein Last-Minute-Moonlight-Shopping in Bad Pyrmont statt. Bis 22 Uhr die letzten Weihnachtseink├Ąufe erledigen, bevor am Dienstag Heiligabend vor der T├╝r steht.

Ausgew├Ąhlte Gesch├Ąfte haben ge├Âffnet und haben ├ťberraschendes f├╝r Ihre Kunden vorbereitet. Au├čerdem gibt es drei spektakul├Ąre Feuershows von Feuerflut sowie einen feurigen Stelzen-Walk-Act in der Brunnenstra├če, zwischen 19 und 21 Uhr. (red)

Feuerflut

Mit ihren Shows zu eing├Ąngiger und sch├Âner Musik zeigen die K├╝nstler der Herforder Formation Feuerflut, wie vielf├Ąltig das Feuer sein kann. Mal t├Ąnzerisch verspielt, mal magisch feurig und immer atemberaubend und energiegeladen zeigt sich das Spiel der Akteure mit dem hei├čen Element. Das Feuerschlucken geh├Ârt dabei genauso zum Auftritt wie die Jonglage mit dem Stab und beindruckenden W├╝rfen sowie das Spiel mit den Feuerpoi in spektakul├Ąrer Geschwindigkeit. Weitere Ger├Ąte wie beispielsweise der mystische RopeDart unterst├╝tzen die Feuerkunst.

ÔÇ×Streets on FireÔÇť hei├čt es, wenn Tobias Holzendorf die Besucher des Abends ins Reich des hei├čen Elements mitnimmt. Immer einen kessen Spruch auf den Lippen wirbelt der Jongleur seine Ger├Ąte durch die Luft. Jens Schwarze hingegen wagt sich auf seine Stelzen und zieht mit Feuer jonglierend und mit seinen Zuschauern scherzend durch die Stra├čen Bad Pyrmonts. (red)