Ohne Fahrerlaubnis unterwegs: 66-jährige Frau von Polizei erwischt

67
Polizei Blaulicht
Symbolbild. Foto: Archiv

Eine zivile Funkstreifenbesatzung der Polizei in Bad Pyrmont war am Dienstag, 19. Februar, auf der Thaler Landstraße stadtauswärts unterwegs. Gegen 12 Uhr geriet eine polizeibekannte Frau in das Visier der Beamten.

Die Ermittler sahen einen Opel Corsa im Gegenverkehr an der Ampel warten. Die 66-Jährige Fahrerin war ihnen aufgrund eines zurückliegenden Ermittlungsvorganges bekannt. Sie wussten daher, dass die Frau noch nie im Besitz eines Führerscheins gewesen ist. Die Frau konnte eine kurze Strecke später angehalten werden. Sie gab den Beamten gegenüber an, lediglich aufgrund einer Verkettung ungünstiger Umstände gezwungen gewesen zu sein, einmal selbst zu fahren.

Gegen die Frau wurde ein Strafverfahren eingeleitet, der Wagen wurde anschließend durch Dritte abgeholt.

(red)

  • Knopfbock
  • Autohaus Franz Welger