Am Freitag, 17. Mai, gegen 10.10 Uhr, wurde auf der Oesdorfer Stra├če in Bad Pyrmont ein Opel-Vectra Caravan mit ausw├Ąrtigem Kennzeichen angehalten und ├╝berpr├╝ft.

Der Fahrer, der gleichzeitig Halter war, gab sehr schnell zu, noch nie im Besitz einer Fahrerlaubnis gewesen zu sein. Da er k├Ârperliche Auff├Ąlligkeiten aufwies, wurde ein Drogentest durchgef├╝hrt, der positiv anzeigte. Deshalb wurde von dem 34-j├Ąhrigen Mann aus Bad Pyrmont eine Blutprobe entnommen.

Erst bei weiteren ├ťberpr├╝fungen, einen Fahrzeugschein konnte er aktuell nicht vorzeigen, kam heraus, dass das Kennzeichen ├╝berhaupt nicht zum Fahrzeug geh├Ârte und die Zulassungsstempel vermutlich im Rahmen einer Urkundenf├Ąlschung auf das Kennzeichen gelangt waren, so die Polizei Bad Pyrmont.(red)