Bad Pyrmont (ots) Ein 39j├Ąhriger Bad Pyrmonter befuhr am Freitag gegen 18:40 Uhr, mit seinem Fahrrad die Bahnhofstra├če in Richtung des Pyrmonter Bahnhofes.

Ein Teilbereich des Radweges ist auf Grund einer Baustelle f├╝r den Verkehr gesperrt. Der 39j├Ąhrige umfuhr die Sperrschilder in einem souver├Ąnen Bogen und fuhr auf dem Gehweg weiter. Sein Pech, hinter ihm fuhr eine Polizeistreife, die den Radler wegen des Verkehrsversto├čes ansprach und dabei feststellte, dass der Mann t├╝chtig nach Alkohol roch.

Ein Test vor Ort ergab 1,61 Promille. Von dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und gegen ihn wird eine Strafanzeige geschrieben.