In Bad Pyrmont kam es in der Nacht zu Montag, 13. Mai, im Bereich Vogelreichsweg zu drei SachbeschÀdigungen an Kraftfahrzeugen. Betroffen sind ein Daimler Benz Sprinter (Handwerkerfahrzeug), ein Suzuki Swift und ein VW Golf.

Die Fahrzeuge waren in unterschiedlichen Zulassungsbereichen angemeldet. Bei dem Sprinter wurden alle vier Reifen durch Einstiche zerstört. Bei dem Suzuki war es lediglich ein Reifen. Bei dem Golf wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen. Insgesamt entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden von fast 2.000 Euro.

Eine Zeugin gab an, gegen 0.35 Uhr zwei verdĂ€chtige dunkel gekleidete Personen im Bereich Gösling Straße und Gustav-Bermann-Straße bemerkt zu haben. Sie seien in Richtung Wald davongelaufen, als sie die Zeugin bemerkten. Die Polizei geht aufgrund der örtlichen NĂ€he von einem Tatzusammenhang aus.

Wer Hinweise zu TÀtern oder TatumstÀnden machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Bad Pyrmont unter der Telefonnummer 05281/94060, in Verbindung zu setzen.

(red)