Der Polizei wurden am Donnerstag, 31. Oktober, ab 20.20 Uhr von mehreren Anrufern Ruhest├Ârungen auf dem Marktplatz in Bad Pyrmont durch B├Âller und Feuerwerk gemeldet.

Vor Ort bemerkten Polizeibeamte sp├Ąter eine Gruppe von etwa 20 Jugendlichen und Heranwachsenden. Noch w├Ąhrend die Streife die anwesenden Personen befragte, wurde ein weiterer B├Âller aus der Gruppe heraus gez├╝ndet. Daraufhin wurden mehrere Personen durchsucht.

Bei einem 15-J├Ąhrigen aus Bad Pyrmont wurden mehrere B├Âller und ein sogenanntes “R├Âmisches Licht” gefunden. Gegen den Jugendlichen wird eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt, die Pyrotechnischen Gegenst├Ąnde, alle der Klasse 2, wurden sichergestellt.
(red)