Bad Pyrmont (ots) Am Samstag gegen 03:45 Uhr, stand ein Streifenwagen der Pyrmonter Polizei in Aerzen auf der Osterstraße.

Als ein aus Barntrup kommender VW-Passat in die Sichtweite des Streifenwagens kam, wurde dieser sofort abgebremst, wendete und versuchte in Richtung Gellersen davon zu kommen. Die Streifenwagenbesatzung konnte jedoch zügig aufschließen und das Fahrzeug auf der Gellerser Straße, noch vor dem Ortsausgang Aerzen, stoppen.

Ein Atemalkoholtest ergab über 1,3 Promille bei dem 27jährigen Fahrzeugführer aus Barntrup. Von dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein sollte ebenfalls kontrolliert werden nur gab es jetzt noch ein Problem: Er hatte keinen.