Am Dienstagmittag, 28. April, wurde ein Radfahrer bei einem Unfall in Lügde leicht verletzt. Der 72-jährige Radler war auf der Pyrmonter Straße Richtung Innenstadt unterwegs und wollte in die Widukindstraße abbiegen. Dabei übersah ihn ein 44-jähriger Autofahrer, der aus der Widukindstraße nach rechts auf die Pyrmonter Straße einbiegen wollte.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer sich leicht verletzte. Es entstand ein Sachschaden von rund 1300 Euro. (red)