Auf der Kreuzung Vogelreichsweg/G├Âslingstra├če  in Bad Pyrmont kam es am Mittwoch, 2. Oktober, gegen 5.15 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall.

Eie 58-j├Ąhrige Frau befuhr bei Regen und Dunkelheit mit ihrem VW Polo den Vogelreichsweg bergauf stadtausw├Ąrts. Dabei ├╝bersah sie offenbar den von rechts kommenden Toyota RAV 4 eines 51-j├Ąhrigen Mannes aus Bad Pyrmont. Der Toyota-Fahrer hatte die Kreuzung geradeaus in Richtung “Am Felsenkeller” ├╝berqueren wollen.

Der SUV traf den Polo auf der Beifahrerseite und brachte den Wagen ins Schleudern. Der Polo stie├č dadurch mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen geparkten Van der Marke Daimler Chrysler. Der Ansto├č war so erheblich, dass der Van entgegen der Steigung gegen einen dahinter parkenden Renault Cenic geschoben wurde.

Die Fahrerin des VW Polo wurde leicht verletzt, ihre 55-j├Ąhrige Beifahrerin wurde schwer verletzt und mit dem RTW ins Bathildiskrankenhaus gefahren. An allen Fahrzeugen entstand teilweise erheblicher Sachschaden. (red)