Die BGZ Gesellschaft f├╝r Zwischenlagerung mbH stellt sich am Donnerstag, 7. M├Ąrz, ab 18.30 Uhr im Rahmen eines Dialogabends in Emmerthal als neuer Betreiber des Zwischenlagers in Grohnde ├Âffentlich vor.

Gemeinsam mit B├╝rgermeister Andreas Grossmann l├Ądt die BGZ interessierte B├╝rger in den Sitzungssaal Emmerthal, Berliner Stra├če 15, ein, sich ├╝ber die zum 1. Januar vorgenommene ├ťbertragung des Zwischenlagers in die Betriebsverantwortung der bundeseigenen Gesellschaft zu informieren.

Dr. Ewold Seeba, Vorsitzender der BGZ-Gesch├Ąftsf├╝hrung, und seine Mitarbeiter wollen einen ├ťberblick ├╝ber Aufgaben und Kompetenzen des Unternehmens geben und die Planungen f├╝r die Zukunft des Zwischenlagers Grohnde vorstellen. Anschlie├čend stehen die BGZ-Fachleute den G├Ąsten f├╝r Fragen und Austausch zur Verf├╝gung.

(red)