Auto auf Edeka-Parkplatz beschädigt – Zeugen von Unfallflucht gesucht

94
Blaulicht eines Polizeiwagens
Symbolbild. Quelle: Armin Weigel/dpa/Archiv

Auf dem Edeka-Parkplatz in Emmerthal (Hauptstraße) wurde am Mittwoch, 21. August, ein Auto beschädigt. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern.

Der Unfall soll sich zwischen 7.55 Uhr und 12.05 Uhr ereignet haben. Die Geschädigte, eine 44 Jahre alte Frau aus Hameln, entdeckte den nicht unerheblichen Schaden an ihrem Fahrzeug nach Feierabend. Sie informierte daraufhin die Polizei.

Bei der Sachverhaltsaufnahme stellten die Beamten fest, dass die komplette linke Fahrzeugseite sowohl verkratzt, als auch eingedrückt war. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

  • Fahrschule Grünberg
  • Steinert Holz

Den Daimler hatte die 44-Jährige zu Arbeitsbeginn in der ersten Parkreihe, parallel zur Hauptstraße (letzter Parkplatz rechts vor der Ausfahrt) geparkt.

Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Zeugen werden gebeten, sich unter 05155/27938-0 bei der Polizei Emmerthal zu melden. (red)