Aufgrund der Vielzahl von Telefonanrufen angeblicher Polizeibeamter bot die Polizei Bodenwerder an den vergangenen beiden Wochenmarkttagen in Bodenwerder eine Beratung an.

Trotz des schlechten Wetters nutzten einige B├╝rger das Angebot und informierten sich sowohl zu dem Thema falsche Polizeibeamte, aber auch zum sogenannten Enkeltrick oder anderen “Fallen” des Internets. Auch an den beiden kommenden Freitagen steht die Polizei Bodenwerder wieder in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr f├╝r Gespr├Ąche und Beratungen zur Verf├╝gung.

Unterst├╝tzt wird sie von Kriminalhauptkommissar Alfred Sauer der zus├Ątzlich auch ├╝ber Ma├čnahmen des Einbruchsschutzes Informationen weitergeben m├Âchte. Polizeioberkommissar Arthur Wiebe hofft, dass das Wetter mitspielt und sich m├Âglichst viele B├╝rger beraten lassen.

(red)