Anzeige

Das richtige E-Bike finden – Kalkhoff Testival bei Zweirad Schriegel am 5. April

104
Zweirad Schriegel
Die Besucher können sich am Kalkhoff-Stand ausgiebig beraten lassen. Foto: Geveke

Die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings machen sich im Weserbergland breit und locken zahlreiche Radfahrer wieder auf die Straßen. Besonders im Trend liegen derzeit E-Bikes, denn sie machen nicht nur Spaß, sondern auch längere Distanzen sind mit ihnen kein Hindernis mehr.

Wer auf der Suche nach dem passenden Bike ist, kann sich am 5. April bei Zweirad Schriegel in Emmerthal informieren und ausgiebig Probe fahren, denn Inhaber Timo Schriegel veranstaltet an seinem Geschäft ein Kalkhoff Testival. Zwei Mitarbeiter von der beliebten Radmarke Kalkhoff werden vor Ort sein und die neusten E-Bikes vorstellen. „Unsere Kunden können sich dann die Räder ausleihen und für eine Stunde Probe fahren. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.“

Bereits zum siebten Mal lädt Zweirad Schriegel zum Testival. Seit 2005 ist Timo Schriegel der Ansprechpartner in Sachen Fahrrad. Besonders der Service wird in Emmerthal groß geschrieben. „Bei uns endet der Kontakt zum Kunden nicht mit dem Kauf eines Rads, sondern damit beginnt unser Service erst“, erklärt Timo Schriegel. In seinem Laden beschäftigt der Meister zwei Mechanikergesellen und eine Auszubildende. „Wir haben eine sehr gute Werkstatt mit einem super Service und helfen wo wir können“, so der Inhaber. Egal, ob es um eine einfache Luftpumpe geht oder um die ergonomische Einstellung (Bike-Fitting), Zweirad Schriegel ist der richtige Ansprechpartner.

Für Schrigel ist das E-Bike die beste Lösung der Elektromobilität, da es keine Reichweitenangst wie beim Auto gibt. „Sie können ja einfach weiter treten wenn die Batterie leer ist“, sagt er verschmitzt.

Überzeugen Sie sich selbst und schauen Sie bei Zweirad Schriegel in Emmerthal, zum Deisterflecken 2, vorbei. Das Team berät Sie gern. Weitere Informationen gibt es auch online unter: www.zt-schriegel.de