Am Donnerstagabend, gegen 22:30 Uhr, fl√ľchtete im Emmerthaler Ortsteil B√∂rry ein 31-j√§hriger Fahrzeugf√ľhrer mit seinem Ford vor einer Verkehrskontrolle durch die Polizei.

W√§hrend der kurzen Verfolgungsfahrt missachtete der Emmerthaler die Anhaltesignale der Beamten, bis er pl√∂tzlich und abrupt seinen Pkw bis zum Stillstand abbremste, aus dem Fahrzeug sprang und versuchte fu√ül√§ufig zu fl√ľchten. Aufgrund der Vollbremsung konnte der dahinterfahrende Streifenwagen nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Pkw des 31-J√§hrigen auf, wodurch leichter Sachschaden am Streifenwagen entstand.

Der 31-J√§hrige konnte nach fu√ül√§ufiger Verfolgung durch die Beamten eingeholt werden. Als Grund f√ľr seine Flucht nannte er, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis sei.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.