Frau rast zwischen Rühle und Bodenwerder in Maisfeld

126
Unfall_Rühle_Bodenwerder
Das Auto kam nach circa 90 Meter im Maisfeld zum Stehen. Foto: Polizei

Eine Autofahrt endete am Sonntag, 18. August, für eine 65-jährige Frau in einem Maisfeld, als sie gegen 11.20 Uhr, auf der Landesstraße 580 zwischen Rühle und Bodenwerder von der Straße abkam. 

Die Fahrerin war auf gerader Strecke ungebremst von der Fahrbahn abgekommen und über den Grünstreifen in das Feld gefahren. Dort kam der Wagen nach circa 90 Meter zum Stehen. Seitens der Polizei besteht der Verdacht, dass die Frau aufgrund einer Medikamenteneinnahme nicht fahrtüchtig gewesen ist. Der 65-Jährigen wurde Blut entnommen.

  • Fahrschule Grünberg
  • Steinert Holz

Der Führerschein wurde vor Ort beschlagnahmt. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und zur Behandlung in das Krankenhaus Holzminden gebracht. Der Wagen wurde aus dem Feld geborgen.

(red)