Eine Autofahrt endete am Sonntag, 18. August, f├╝r eine 65-j├Ąhrige Frau in einem Maisfeld, als sie gegen 11.20 Uhr, auf der Landesstra├če 580 zwischen R├╝hle und Bodenwerder von der Stra├če abkam. 

Die Fahrerin war auf gerader Strecke ungebremst von der Fahrbahn abgekommen und ├╝ber den Gr├╝nstreifen in das Feld gefahren. Dort kam der Wagen nach circa 90 Meter zum Stehen. Seitens der Polizei besteht der Verdacht, dass die Frau aufgrund einer Medikamenteneinnahme nicht fahrt├╝chtig gewesen ist. Der 65-J├Ąhrigen wurde Blut entnommen.

Der F├╝hrerschein wurde vor Ort beschlagnahmt. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und zur Behandlung in das Krankenhaus Holzminden gebracht. Der Wagen wurde aus dem Feld geborgen.

(red)