Zwei M├Ąnner versuchten am Montag, 18. Februar, gegen 17.30 Uhr S├╝├čigkeiten im Wert von 1041,83 Euro aus einem Supermarkt an der Kopernikusstra├če in Holzminden zu klauen.

Die Unbekannten verstauten die gesamte Ware in einem Einkaufswagen, um sie aus dem Gesch├Ąft zu transportieren. Ein Mitarbeiter wurde jedoch auf das Tun der beiden aufmerksam und n├Ąherte sich ihnen. Daraufhin sollen sie zu Fu├č in unbekannte Richtung gefl├╝chtet sein.

Bei den T├Ątern soll es sich um zwei M├Ąnner Mitte/Ende der 20er Jahre mit Migrationshintergrund gehandelt haben. Nach Angaben der Polizei wurden sie mit roter Steppjacke und schwarzer Trainingshose mit wei├čen Streifen beschrieben.

Zeugen, die Hinweise zu den fl├╝chtigen T├Ątern geben k├Ânnen, werden gebeten, sich bei der Polizei in Holzminden zu melden.

(red)