Bodenwerder (ots)

Am Samstag, gegen 22.00 Uhr, kam es vor dem Eingang eines GetrÀnkemarktes im Lagen Acker zu einer Raubtat.

Ein bislang unbekannter TĂ€ter forderte zwei Mitarbeiter beim Verlassen des Marktes unter dem Vorhalt einer Waffe dazu auf, die Tageseinnahmen auszuhĂ€ndigen. Dem TĂ€ter gelang es so eine vierstellige Geldsumme zu erbeuten. Anschließend flĂŒchtete der TĂ€ter zu Fuß in Richtung Bundesstraße. Die beiden 26 und 28 Jahre alten Mitarbeiter blieben unverletzt.

Der TĂ€ter wird wie folgt beschrieben: mĂ€nnlich, 20-25 Jahre alt, ca. 1,80m groß, schlank, sprach Hochdeutsch und war bekleidet mit einer Jeanshose, dunkelblauem Pullover, weißen Sneakers sowie einer schwarzen Sturmhaube oder auch Ski-Maske mit Sehschlitzen ĂŒber den Augen.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet zudem um die Hilfe aus der Bevölkerung. Wer hat AuffÀlliges beobachtet? Gibt es Hinweise auf ein Fahrzeug? Hinweise bitte an die Polizei Holzminden unter 05531/9580.