Saisonstart für die Flotte Weser: Eröffnungsfahrt am 28. April

35
Eröffnungsfahrt Flotte Weser
Im April findet die Eröffnungsfahrt der "Flotte Weser" statt. Foto: HamelnMarketing

Mit einer vergnüglichen Weserfahrt startet die Flotte Weser am Sonntag, 28. April, mit Märchenfiguren der „Deutschen Märchenstraße“, Live-Musik und einem Grillstand an Bord der Weserschiffe ab Bad Karlshafen in die Saison. Empfangskomitees begrüßen an den Anlegern die Schiffe und die Flötentöne spielt der Rattenfänger von Hameln.

Nur an diesem Tag kann ein großer Teil des wunderschönen Weserberglandes vom Schiff aus erlebt und entdeckt werden, vom hessischem Bad Karlshafen abwärts bis zur Rattenfängerstadt Hameln – ganze 90 Kilometer. Durch drei Bundesländer fließt die Weser auf dieser Strecke. Die Ausflügler fangen den Hauch des Frühlings ein und können sich schippernd an der wunderschönen Natur laben. Es ist möglich eine Teilstrecke nach Wahl, von Dampferanleger zu Dampferanleger, zu fahren. Über die Flotte Weser kann für die Saisoneröffnungsfahrt ein Bustransfer gebucht werden.

  • Fahrschule Grünberg
  • Steinert Holz

Informationen und die Preise für die Teilstrecken zu der Schifffahrt der Flotte Weser gibt es unter www.flotte-weser.de.

Fahrzeiten des Schiffes am Sonntag, 28. April:

Bad Karlshafen – 10 Uhr
Herstelle – 10.20 Uhr
Beverungen – 11.10 Uhr
Wehrden – 11.50 Uhr
Fürstenberg – 12.20 Uhr
Höxter – 13.20 Uhr
Schloss Corvey – 14 Uhr
Holzminden – 15 Uhr
Polle – 16.10 Uhr
Reileifzen – 16.50 Uhr
Rühle – 17.40 Uhr
Bodenwerder – 18.40 Uhr
Grohnde – 19.50 Uhr (Grohnder Fährhaus)
Ankunft in Hameln – 20.40 Uhr

Bei allen Abfahrtzeiten handelt es sich um Circa-Angaben.

(red)