Bodenwerder. Das MĂŒnchhausen-Museum der MĂŒnchhausenstadt Bodenwerder hat ab 21. Mai 2021 wieder geöffnet. Die Besuchszeiten bleiben wie gewohnt tĂ€glich von 10:00 bis 17:00 Uhr.

NatĂŒrlich bestehen die gewohnten Regeln wie Abstandshaltung, Tragen einer FFP2-Maske oder medizinischen Maske. DarĂŒber hinaus ist der Besuch zurzeit nur mit einem aktuellen negativen Corona-Test möglich. FĂŒr vollstĂ€ndig Geimpfte und von einer Corona-Erkrankung genesene Personen entfĂ€llt die Testpflicht nach Vorlage eines Nachweises.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auch auf der Internetseite:
http://www.muenchhausen-museum-bodenwerder.de/

Zur schnellen und lĂŒckenlosen Kontaktnachverfolgung wird kĂŒnftig auf die Luca-App gesetzt, die bereits in zahlreichen anderen StĂ€dten und Landkreisen Anwendung findet. Sie ist kostenlos, fĂŒr Smartphones verfĂŒgbar und ermöglicht im Infektionsfall eine verschlĂŒsselte und sichere KontaktdatenĂŒbermittlung an das Gesundheitsamt. Im Eingangsbereich des Museums können sich Besucherinnen und Besucher durch das Scannen eines QR-Codes digital registrieren lassen. Aber auch das manuelle AusfĂŒllen der Kontaktdatenformulare wird fĂŒr GĂ€ste ohne Smartphone weiterhin möglich sein.

Wenngleich das MĂŒnchhausen-Museum verspĂ€tet in die Saison startet, wurde die coronabedingte Schließzeit in mehrfacher Hinsicht produktiv genutzt. Mithilfe von QR-Codes ist es gelungen, eine zeitgemĂ€ĂŸe Vernetzung und Vermittlung von Informationen zu analogen Museumsobjekten zu schaffen. HierfĂŒr wird lediglich ein entsprechend einsatzbereites Handy benötigt.

Neben den neuen digitalen Akzenten sorgt die FortfĂŒhrung der Sonderausstellung „Phantasie lĂŒgt nie!“ fĂŒr einen kurzweiligen sowie abwechslungsreichen Besuch. In diesem Zusammenhang wird jedoch um VerstĂ€ndnis gebeten, dass das Museumsteam vorerst keine FĂŒhrungen vornehmen darf. Gleichwohl ist man den GĂ€sten bei jeglichen RĂŒckfragen behilflich.

Das Team freut sich auf eine ereignisreiche Saison mit tollen Begegnungen und GesprÀche!