Vier Tage Handball-Action nonstop: Im Kempa Power-Camp mit der JSG Weserbergland werden die Teilnehmer mit professionellem Training an ihre Grenzen gef├╝hrt, ohne dabei den Spa├č zu kurz kommen zu lassen.

Das Kempa Power-Camp ist vom 15. bis 18. April zu Gast bei der JSG Weserbergland, Neue Str. 29. Auf die 12- bis 16-j├Ąhrigen Teilnehmer warten vier Tage Handballspa├č nach einem Trainingskonzept erstellt durch Mannhard Bech, einem der renommiertesten Jugendausbildern Deutschlands, sowie DHB-Trainer und Nachwuchskoordinator des THW Kiel, Klaus-Dieter Petersen.

Durch seine intensive und individuelle F├Ârderung der einzelnen Nachwuchshandballerinnen und -handballer ist der Name ÔÇ×Power-CampÔÇť ├╝ber alle vier Tage Programm. Wettk├Ąmpfe und Teamma├čnahmen sorgen nicht nur f├╝r die Anwendung und Umsetzung des Gelernten, sondern auch f├╝r Spa├č bei den handballbegeisterten Kindern und Jugendlichen.

Noch stehen einige Restpl├Ątze f├╝r das Camp zur Verf├╝gung. Die Anmeldung ist online unter www.handball-camp.de m├Âglich.

(red)