Weihnachtsmarkt in Emmerthal mit Nikolaus und Kinderbetreuung

735
Beim Weihnachtsmarkt in Emmerthal dreht die kleine Eisenbahn wieder ihre Runden. Foto: Elke Steinmann

Auch in diesem Jahr findet am zweiten Adventswochenende, vom 6. bis 8. Dezember, wieder der Weihnachtsmarkt in Emmerthal statt. Organisiert wird dieser vom Kulturverein Neue Mitte.

Gerade bei Familien ist die Veranstaltung beliebt. Für Kinder wird eine Betreuung in der beheizten Bastelbude angeboten. Für die ganz Kleinen dreht die kleine Eisenbahn wieder ihre Runden durch den Winterwald. Außerdem kommt am Sonntag der Nikolaus vorbei und bringt kleine Geschenke.

Das Open-Air-Kino sorgt mit zwei Kinderfilmen für Unterhaltung. Am Freitag wird ein Überraschungsfilm gezeigt und am Montag bekommen die Kinder den Weihnachtsfilm „Der Polarexpress” zusehen. Für die Erwachsenen steht der Kultfilm „Die Feuerzangenbowle” auf dem Programm. Natürlich werden auch kulinarische Köstlichkeiten angeboten. Es gibt Glühwein, Feuerzangenbowle und Eierlikör, Pizza, Bratwurst sowie Eintopf und Spezialitäten aus verschiedenen Ländern.

  • Steinert Holz
  • Fahrschule Grünberg

Die Mitglieder des Kulturvereins Neue Mitte freuen sich, auch dieses Jahr wieder einen Weihnachtsmarkt stattfinden lassen zu können, nicht zuletzt dank der Unterstützung der Sponsoren. Der Verein würde sich allerdings gerade in der Aufbauphase, zwei Tage vor Eröffnung, über ein paar helfende Hände freuen. Wer mit anpacken möchte, kann Donnerstag beispielsweise einfach dazukommen.

Foto: Elke Steinmann

Programm

Freitag, 6. Dezember, 14.30 bis 22 Uhr
15 Uhr: Herr Schriegel und sein Akkordeon
16.15 Uhr: Frau Bloß spielt Weihnachtsmusik
17 Uhr: Offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarktes
17.30 Uhr: Open-Air-Kino – Kinderüberraschungsfilm

Samstag, 7. Dezember, 14 bis 22 Uhr
Kinderbetreuung und Basteln
15 Uhr: Auftritt Blaskapelle Dehmke
17 Uhr: Kinderfilm „Der Polarexpress“
19.30 Uhr: Film „Die Feuerzangenbowle“

Sonntag, 8 Dezember, 12 bis 18 Uhr
Kinderbetreuung
14 Uhr: Es kommt der Nikolaus
16 Uhr: Posaunenchor der Petri-Kirche Ohsen
18 Uhr: Schließung des Weihnachtsmarktes und Veräußerung der Tannenbäume