Zwei Tage, mehr als 65 Aussteller und viel Programm

Bereits zum sechsten Mal lĂ€dt der Verein Interessengemeinschaft Gewerbe Emmerthal zur Messe. Die Wirtschafts- und Leistungsschau findet am 30. und 31. MĂ€rz im Schul- und Sportzentrum in Emmerthal statt. Mehr als 65 Aussteller prĂ€sentieren sich auf der beliebten Messe. Es ist ein bunter Mix aus Gewerbetreibenden, Handwerkern und Dienstleistern. „Doch nicht nur die Wirtschaft prĂ€sentiert sich, sondern auch Vereine und die Feuerwehr“, berichtet Timo Schriegel, 1. Vorsitzender der IGE. Die Aussteller stammen nicht nur aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont, sondern auch aus aus dem Umland wie LĂŒgde oder Alfeld.

Doch neben den zahlreichen Ausstellern gibt es an den beiden Tagen auch ein interessantes Programm. „Zum einen haben wir sechs verschiedene VortrĂ€ge geplant“, erklĂ€rt Schriegel.

Brandau MotorgerĂ€te wird etwas zum Thema Rasenroboter erzĂ€hlen, Vanessa von Wieding hĂ€lt einen Vortrag ĂŒber Fotografie, die Mosterei Völkershausen berichtet von Streuobstwiesen, das Grohnder FĂ€hrhaus erzĂ€hlt seine Geschichte, Franke Vermögensberatung spricht ĂŒber Finanzen und es wird ĂŒber ein Projekt der Gemeinde Emmerthal berichtet. Dabei geht es um die ersten Erkenntnisse zu den wirtschaftlichen Entwicklungsmöglichkeiten der Gemeinde. Dieser Vortrag findet um 14 Uhr in der Aula der Johann Comenius Schule statt.

Ebenfalls auf dem Programm steht die musikalische Untermalung in der Mensa von Klavierlehrer Georg Dimitrov, DJ Donnie Geks und Kurt Schriegel mit dem Akkordeon. Die Jugendfeuerwehr sorgt bei den kleinsten Besuchern mit einer HĂŒpfburg fĂŒr den nötigen Spaß. Mit dem Gruppenfahrrad Weserbergland kann eine kleine Tour geradelt werden und Griese Bedachungen bieten Kranfahrten an.

Auch fĂŒr das leibliche Wohl der Besucher wird gesorgt: Der Dorfladen Grohnde bietet leckeren Kaffee und Kuchen an, Hasans Döner-Imbiss wird ebenfalls in der Mensa-Vorhalle anzutreffen sein und es wird gegrillt.

Die Abschlussklasse der Johann Comenius Schule hat einen Infopoint auf die Beine gestellt und steht fĂŒr Fragen zur VerfĂŒgung. „Das ist eine tolle Schnittstelle fĂŒr die potenziellen Auszubildenden und die Unternehmen“, ergĂ€nzt Schriegel.

„Vorab möchte ich mich bei der Gemeinde und den Vereinen fĂŒr ihre tolle UnterstĂŒtzung und Hilfe bedanken“, sagt Schriegel abschließend.

Los geht es am Samstag um 10 Uhr mit der Eröffnung bis 18 Uhr. Am Sonntag findet die Messe von 10 bis 17 Uhr statt. Schauen Sie vorbei! Weitere Informationen gibt es auch unter www.ig-emmerthal.de (lbr)