Das Musikkorps der Stadt Hessisch Oldendorf k√ľndigt ein besonderes Konzert im Fr√ľhjahr an. Aus Anlass seines 50-j√§hrigen Bestehens pr√§sentiert das Orchester am 23. M√§rz um 19.30 Uhr das international renommierte Blechbl√§serensemble German Brass im Baxmann-Zentrum Hessisch Oldendorf.

Eintrittskarten f√ľr das Konzert unter dem Titel ‚ÄěAround the World‚Äú sind zum Vorverkaufspreis von 25 Euro (Abendkasse: 29 Euro) unter anderem bei der Sparkasse Hameln-Weserbergland in Hessisch Oldendorf, im Dewezet-Ticketshop in Hameln und unter der E-Mail-Adresse [email protected] erh√§ltlich. Beim Konzert gilt freie Platzwahl, der Einlass beginnt um 18.30 Uhr.

Hinter dem Namen German Brass stehen zehn Bl√§sersolisten f√ľhrender deutscher Sinfonieorchester und ihr Schlagzeuger Herbert Wachter. Mit Vielseitigkeit, ausgelassener Spielfreude und humorvollen Moderationen f√ľllt das Ensemble seit mehr als vier Jahrzehnten die gro√üen Konzerts√§le in Europa, Asien und Amerika. 2016 gewann es den ECHO Klassik in der Kategorie ‚ÄěEnsemble / Orchester‚Äú.

Blechbl√§serkammermusik ist heute national wie international ein selbstverst√§ndlicher Bestandteil im Konzertleben. German Brass hat diese Bewegung mit initiiert und gepr√§gt. Die Musiker wechseln zwischen verschiedenen Musikstilen und unterhalten ihr Publikum einen Mix aus Klassik, Jazz und aktuellen Soundtracks. Das Repertoire reicht von klassischen Meisterwerken √ľber die mitrei√üenden Sounds von Musikgr√∂√üen wie Frank Sinatra, Glenn Miller oder Ray Charles bis hin zu beeindruckenden musikalischen Bildern aus Blockbustern wie dem ‚ÄěFluch der Karibik‚Äú.

Ensemblemitglied Klaus Wallendorf, der fr√ľhere Hornist der Berliner Philharmoniker, wird auch in Hessisch Oldendorf wieder humorvoll durch das Programm f√ľhren.

(red)