Bereits am Freitagabend, gegen 22.39 Uhr, kontrollierten Beamte des Polizeikommissariats Rinteln im Bruchwiesenweg einen 46-jĂ€hrigen Rintelner als FĂŒhrer eines Autos. Im Rahmen der Kontrolle wurde eine BeeintrĂ€chtigung durch Alkohol festgestellt. Durch einen Alco-Test konnte eine Atemalkoholkonzentration von 1 Promille nachgewiesen werden.

Am Samstag, gegen 16.43 Uhr, stellte eine Funkstreifenwagenbesatzung auf der Extertalstraße im Bereich Krankenhagen einen Verkehrsteilnehmer fest, der nicht den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt angelegt hatte. Im Rahmen der Kontrolle konnte bei dem 61-jĂ€hrigen Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein Alco-Test ergab dann eine Atemalkoholkonzentration von ĂŒber 0,5 Promille.

Beide FahrzeugfĂŒhrer mĂŒssen sich nun in einem Ordnungwidrigkeitenverfahren verantworten. Die Weiterfahrt wurde ihnen untersagt.