Buntes Programm zum 27. Martinimarkt in Hessisch Oldendorf

699
Martinimarkt Hessisch Oldendorf
Am 10. und 11. November ist wieder Martinimarkt. Foto: Archiv

Live-Musik, Kunsthandwerk und vieles mehr am 10. und 11. November

Der traditionelle Martinimarkt beginnt am Samstag, 10. November, um 14 Uhr mit einem Karaoke-Wettbewerb und endet am Sonntag, 11. November.

Traditionell wie in den vergangenen Jahren besticht der Martinimarkt durch seine bunt geschmückten Hütten auf dem Kirchplatz von Hessisch Oldendorf. Dort zeigen zahlreiche Kunsthandwerker ihr Können und bieten die unterschiedlichsten Produkte an. Abgerundet wird der Markt mit kulinarischen Köstlichkeiten, Kinderschminken, Kran, Hüpfburg und einem Karussell. Natürlich wird es auch wieder ein Bühnen- sowie Unterhaltungsprogramm und Live-Musik geben.

Das Programm des Martinimarktes startet am Samstag um 14 Uhr mit einem Singstar- und Karaoke-Wettbewerb. Hierbei können sich Sänger duellieren, um Einkaufsgutscheine oder einen Wanderpokal zu gewinnen. Kinder müssen bereits die dritte Klasse besuchen, um am Wettbewerb teilnehmen zu dürfen. Eine Altersgrenze gibt es nach oben jedoch nicht. Der Text sowie die Noten der ausgewählten Songs werden dann für die Teilnehmer auf eine Leinwand projiziert. Natürlich werden die Sänger auch musikalisch begleitet. Die Teilnehmer müssen auch nicht alleine vor das Publikum des Martinimarktes treten – auch Gruppen können an dem Karaoke-Wettbewerb teilnehmen. Wer die meisten Töne trifft gewinnt. „Jeder kann mitmachen. Dazu einfach zu genannter Zeit an der Bühne auf dem Kirchplatz einfinden. Es gibt tolle Preise und einen Pokal zu gewinnen“, erklärt Petra Koch vom Werbering und Stadtmarketing für Hessisch Oldendorf.

Anschließend spielen die Baxmänner Hessisch Oldendorf gegen 16 Uhr. „Um 17.30 Uhr startet der Martiniumzug mit Martinsreiter auf dem Parkplatz hinter dem Ärztehaus in der Paulstraße“, ergänzt Koch. Um 18.30 Uhr findet eine Verlosung mit tollen Preisen auf der Bühne statt, auf der im Anschluss die Partyband Impulse den Samstagabend ausklingen lässt.

NW Kleinanzeigen

Am Sonntag startet der Martinimarkt mit einem Gottesdienst um 10 Uhr in der Marienkirche. Ab 11 Uhr lädt der Werberingvorstand die Besucher zu einem Jazz-Frühschoppen mit Johannes Meißner auf den Kirchplatz ein. Am letzten Tag des Martinimarktes haben auch die Geschäfte in der Innenstadt von Hessisch Oldendorf geöffnet und laden zum Bummeln ein. Ebenfalls auf der Bühne zusehen gibt es einen Auftritt von Seldas Tanzwelt und den Zauberer Jan Phillip mit seinen zauberhaften Kunststücken. Um 16 Uhr spielen Kota-Brass.

Zum Abschluss des Marktes steht um 18 Uhr ebenfalls wieder eine Verlosung an.