DRK-Tagespflege Hessisch Oldendorf mit besonderem Leitsystem f├╝r ihre G├Ąste
Eigener Herd ist Goldes wert: Auf dem Bild an der Wand neben der modernen offenen K├╝che ist der Spruch zusammen mit einem alten Holzofen gemalt. Das Motiv regt an, mitzumachen und sich heimisch zu f├╝hlen. Das passt gut, denn t├Ąglich findet in der DRK-Tagespflege Hessisch Oldendorf die K├╝chenrunde mit K├Âchin Inge statt.
14 Bilder dienen den Besuchern der Einrichtung des DRK-Kreisverbands Weserbergland als Wegweiser. Originell, unterhaltsam und kein St├╝ck klassisch: Die Auftragsmalereien eines Berliner K├╝nstlers mit Lokus, W├╝rfel, Spielfiguren, Tomate und Co. sollen insbesondere Demenz erkrankten G├Ąsten Orientierung und Sicherheit geben.

Timm J├╝rgens, Leiter der Tagespflege, hatte die Idee zu diesem individuellen Leitsystem, als im vergangenen Jahr im Zuge einer Platzerweiterung auf nun 20 Tagesg├Ąste, der Aufenthaltsbereich renoviert und eine Kinoecke neu geschaffen wurde.
Highlight f├╝r ihn ist das Bild mit dem blauen Bulli, dem Hohenstein und der Fuhlener Weserbr├╝cke als Wegweiser f├╝r die Region Hessisch Oldendorf. Schlie├člich kommen etwa zum traditionellen K├Ąfer- und Bulli-Veteranentreffen Fans aus aller Welt in die Stadt. ÔÇ×Wir haben dem K├╝nstler Fotos geschicktÔÇť, erz├Ąhlt J├╝rgens. ÔÇ×Wie er die Besonderheiten unserer Gegend zusammengesetzt und gemalt hat, h├Ąngt nun als Blickfang ├╝ber dem Sofa der Wohnk├╝che.ÔÇť
Dank einiger ├Ârtlicher Sponsoren wie Uwe Schulz, Elektro Schulz, Thomas Hanke, Glasreinigung, Stefan Ladage, Edeka und den DRK-Ortsvereinen Hessisch Oldendorf/Rohden und He├člingen-Friedrichsburg, blieben die Malereien und die bei den Tagesg├Ąsten beliebte Kinoecke mit Leinwand, Beamer und Wii-Spielekonsole samt Senioren-Bowling bezahlbar.