Mädchentreff Hessisch Oldendorf: Das Programm im Spätsommer

159
kinder-und-jugendhaus-hessisch-oldendorf
Die ehemalige Malschule / das Jugendhaus in Hessisch Oldendorf (2017). Foto: Brümmer

Nach den Sommerferien trifft sich der Mädchentreff ab dem 23. August wieder in den Räumlichkeiten des Kinder- und Jugendhauses „HO13“, Barksener Weg 13 in Hessisch Oldendorf. Beginn ist immer freitags um 16 Uhr, Ende um 18 Uhr. Das Angebot richtet sich an Mädchen im Alter von sieben bis circa 13 Jahren.

Bei dem Mädchentreff handelt es sich um ein Gruppenangebot, das offen für alle Mädchen ist. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, die Anwesenheit zu Beginn der Veranstaltung verpflichtet jedoch zur Teilnahme am Gruppenangebot bis zum Ende der Veranstaltung. Wichtig ist zudem, dass die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten dafür Sorge tragen, dass die Kinder pünktlich zum Schluss der Veranstaltungen abgeholt werden.

Folgende Programmpunkte sind für die nächsten Wochen geplant:
23. August: „Mampfi, Mampfi“
30. August: Leseausflug
6. September: Spielenachmittag
13. September: „Es wird musikalisch und laut“
20. September: Kutsche (ggf. Ersatzprogramm)
27. September: Fahrt zur Stadtgalerie – Treffen um 15 Uhr am Kinder- und Jugendhaus, Abholung am Kinder- und Jugendspielhaus gegen 18 Uhr (Taschengeld nicht vergessen)

Programmänderungen sind möglich.

  • Fahrschule Heinze
  • Bothmann Optik

Gestaltet wird der Mädchentreff von einem Team langjähriger pädagogischer Mitarbeiterinnen. Weitere Informationen zum Angebot sind bei der Gleichstellungsbeauftragten Stephanie Wagener unter der Telefonnummer 05152 / 782 – 212 zu erfragen. (red)