Nachtrag: Unbekannte Frau stammt aus Berlin

253
Polizei Hameln
Die Polizeistation in Hameln. Foto: Knop

Die unbekannte Frau, die am Mittwoch, 23. Januar, durch Passanten in Hessisch Oldendorf angetroffen wurde, konnte am Samstag, 26. Januar, identifiziert werden.

Die 42-jährige Frau aus Berlin war dort bereits vermisst gemeldet worden. Die Polizei Berlin wurde auf die Öffentlichkeitsfahndung aufmerksam und meldete sich bei der Dienststelle in Hameln. So konnte die Frau identifiziert werden. Sie stammt aus einer Wohngruppe in Berlin.

Auch der Gesundheitszustand der Frau hat sich, nach einer medikamentösen Einstellung in einer Klinik, deutlich verbessert. So konnte auch sie einzelne Angaben über ihre Personalien machen.

  • Fahrschule Heinze
  • Bothmann Optik

Die Fotos der Frau wurden, aufgrund der erfolgreichen Identifikation, aus den sozialen Netzwerken sowie der offiziellen Pressemeldung entfernt.