Das Team des Baxmannbades und die Helfer des Fördervereins haben das Bad in wochenlanger Arbeit fĂŒr die Saison vorbereitet. Außenanlagen und GebĂ€ude wurden herausgeputzt, notwendige Reparaturarbeiten sind abgeschlossen und die Becken blinken und blitzen. Die neue Saison kann kommen.

Auch wenn fĂŒr die kommende Zeit weiterhin wechselhaftes Wetter vorhergesagt wird, sind doch zwischendurch immer wieder frĂŒhsommerliche Tage in Aussicht gestellt. Somit wird die 100-tĂ€gige Badesaison am kommenden Freitag, 24. Mai, um 12 Uhr eröffnet.

Die Öffnungszeiten bleiben unverĂ€ndert wie in den Vorjahren bestehen. TĂ€glich von 12 bis 19 Uhr, samstags, sonn- und feiertags, sowie in den Ferien von 9 bis 19 Uhr. Trotz steigender Kosten sind auch die Eintrittspreise unverĂ€ndert.

In diesem Jahr sind ein Sommerfest im Juli sowie ein Beach-Volleyballturnier im August in Planung. Ebenso werden wieder die bewĂ€hrten Veranstaltungen, wie beispielsweise der Spielenachmittag mittwochs sowie das SpĂ€t- und das Frauenschwimmen stattfinden. Montags wird wie gehabt ein Aqua-Fitness-Kurs als PrĂ€ventionssport angeboten. Auch Schwimmkurse fĂŒr Kinder ab fĂŒnf Jahre sowie fĂŒr Erwachsene stehen auf dem Programm.

Anmeldungen fĂŒr die Kurse nimmt das Team Baxmannbad gerne persönlich oder telefonisch unter 527826 entgegen. Weitere AuskĂŒnfte zu allen Angeboten werden ebenfalls direkt im Bad erteilt.

(red)