Die Stadtjugendpflege Hessisch Oldendorf bietet in den Osterferien einen kleinen Ferienpass an. Geboten wird wieder ein buntes Programm mit Veranstaltungen wie zum Beispiel Osterbacken, FIFA 20-Turnier, Osterkörbchen basteln, Junior-Disco, Selbstbehauptung für Kinder, Workcamp 2020 im Süntelbad, Kids-Dinoworld, Kino Rinteln, Kinder-Osterferienfreizeit, Ostereischießen oder ein Wildnistraining.

Ab Dienstag, 25. Februar, liegt ein genauer Veranstaltungskalender in den vier Hessisch Oldendorfer Grundschulen sowie bei der Stadtverwaltung aus. Er ist außerdem im „Kinder- und Jugendhaus HO13“ in der Zeit von Montag bis Donnerstag 14 bis 18 Uhr und freitags von 14 bis 16 Uhr erhältlich. Weitere Informationen zum „Osterspaß“ gibt die Stadtjugendpflege Hessisch Oldendorf unter der Telefonnummer 0 51 52 / 782 – 156.

Stadtjugendpfleger Tarik Oenelcin weist darauf hin, dass die Zahl der Plätze begrenzt ist. „Anmeldungen sind nur persönlich möglich, da für die Veranstaltungen ein Kostenbeitrag zu entrichten ist, der bei der Anmeldung bezahlt werden muss“, so Oenelcin zur Abwicklung der Anmeldungen, die vom 16. bis 20. März entgegengenommen werden. Die Anmeldezeiten sind Montag bis Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr im Büro der Stadtjugendpflege, Marktplatz 13, Ebene 2, Zimmer 209 und von 14.30 bis 16.30 Uhr im „Kinder- und Jugendhaus HO13“(ehemals Malschule), Barksener Weg 13. (red)