Rintelner Adventszauber: Weihnachtliches Budendorf auf dem Marktplatz

20
Am 29. November eröffnet der Adventszauber in Rinteln. Foto: Stadt Rinteln

Adventszeit genießen vom 29. November bis 29. Dezember

Der gemütliche Marktplatz verwandelt sich vom 29. November bis 29. Dezember in ein weihnachtliches Budendorf mit liebevoll dekorierten Häuschen. Lediglich vom 24. bis 26. Dezember bleibt der Markt geschlossen.

Überall duftet es herrlich nach Zimt und Orangen, nach Glühwein, Keksen und anderen Leckereien. Glänzende Kinderaugen bestaunen die funkelnden Lichter des Kinderkarussells. Von weitem kann man den eindrucksvollen Tannenbaum sehen, der Mittelpunkt des Marktes ist.

Festlich beleuchtete Straßenzüge, stimmungsvoll dekorierte Schaufenster – so präsentiert sich die Rintelner Innenstadt während der Vorweihnachtszeit mit einem abwechslungsreichen Warenangebot. Bei einem Bummel durch die historische Altstadt können Geschenke für die ganze Familie gekauft werden.

Zu besinnlichen Stunden in zauberhafter Altstadtatmosphäre tragen die musikalischen Darbietungen bekannter heimischer und auswärtiger Künstler und Gruppen auf der urigen Bühne bei.

  • Bothmann Optik
  • Fahrschule Heinze

Erstmals lädt der Adventszauber zum „AFTER WORK Christmas Meet“ ein. Jeden Donnerstag spielt ein DJ auf der Bühne bis 21 Uhr. Dazu locken die Getränkestände von 17 bis 19 Uhr mit Happy-Hour-Angeboten.

Ein echter Hingucker ist auch die Weihnachtspyramide, unter der die Besucher die eine oder andere Leckerei genießen können.

Den Programmflyer gibt es unter www.rinteln.de.

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 12 bis 19 Uhr
Donnerstag bis Freitag: 12 bis 21 Uhr
Samstag : 11 bis 21 Uhr
Sonntag: 11 bis 20 Uhr

(red)