Noch bis voraussichtlich Mittwoch, 19. Juni, werden in der Langen Stra├če / Welseder Stra├če ab dem Kreisverkehrsplatz M├╝hlenbachstra├če/Lange Stra├če/M├╝nchhausenring bis zum Stadtteil Welsede in mehreren Abschnitten Stra├čensch├Ąden beseitigt.

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, erfolgt die Verkehrsreglung ├╝berwiegend mittels Verkehrsampeln. Die beiden Einm├╝ndungen der Stra├če Westertor in die Welseder Stra├če werden jeweils im Wechsel in dem Zeitraum f├╝r einen Tag gesperrt. Dem Busverkehr soll es m├Âglich sein, trotz der Baustelle die Haltestelle in der Stra├če Westertor anzufahren.

Beeintr├Ąchtigungen des Verkehrs durch die Ampelregelung k├Ânnen nicht ausgeschlossen werden. Auch kann das Hineinfahren in die in die Welseder Stra├čen m├╝ndenden Stra├čen sowie das Herausfahren aus diesen zeitweise nur mit Beeintr├Ąchtigungen erfolgen.

Die Verwaltung der Stadt Hessisch Oldendorf bittet die Verkehrsteilnehmer um Verst├Ąndnis.

(red)