Stadt informiert: Spühlarbeiten in Welsede und Rohden

140
Rathaus Hessisch Oldendorf 2
Das Rathaus in Hessisch Oldendorf. Foto: Brümmer

Im Auftrag des Abwasserbetriebs der Stadt Hessisch Oldendorf werden in der Zeit vom 3. September bis voraussichtlich 4. Oktober in den Stadtteilen Welsede und Rohden die Schmutzwasserkanäle gereinigt. Im Anschluss an diese Reinigungsarbeiten werden die öffentlichen Schmutzwasserkanäle und Hausanschlüsse über eine Kamerauntersuchung inspiziert.

Während der Spülarbeiten kann es, insbesondere im Bereich der Hausanschlüsse, zu Beeinträchtigungen kommen, wenn innerhalb der Gebäude keine ausreichend bemessenen Entlüftungsleitungen vorhanden sind. Sind diese Entlüftungsanlagen nicht vollständig vorhanden oder defekt, können die bei den Reinigungsarbeiten entstehenden Druckunterschiede in den Kanälen nicht über die Dachentlüftung ausgeglichen werden. In ungünstigen Fällen kann so Wasser aus den Geruchsverschlüssen gedrückt werden.

  • Fahrschule Heinze
  • Bothmann Optik

Der Abwasserbetrieb bittet alle Eigentümer ihre privaten Grundstückentwässerungsanlagen (Kontrollschächte, Rückstausicherungen, Entlüftungsanlagen) zu überprüfen und zu warten. Für Fragen und Hinweise steht Ihnen der Abwasserbetrieb der Stadt Hessisch Oldendorf unter der Rufnummer 05152 / 782-132 zur Verfügung.

(red)