Die Sternsinger besuchten BDH-Klinik Hessisch Oldendorf auch im Jahr 2020 und brachten der Klinik und den Stationen ihren Segen.

Am Freitag, den 03.01.2020 wurden sie von unserer Pastorin, Frau Annette Baden-Ratz, dem ├ärztlichen Direktor, Herrn Prof. Dr. Jens Rollnik und der Qualit├Ątsmanagementbeauftragten, Frau Steffi T├╝mpel in der Klinikkapelle begr├╝├čt.

Anschlie├čend brachten die Sternsinger den Stationen ihren Segen. Hier besuchten sie die Speise- bzw. Aufenthaltsr├Ąume oder die Stationsst├╝tzpunkte.

ÔÇ×Ach wie sch├ÂnÔÇť, sagt eine Patientin im Rollstuhl, als die Sternsinger durch die BDH-Klinik ziehen, um Geld zu sammeln, damit Kinder im Libanon und weltweit in Frieden aufwachsen k├Ânnen. Mit gekr├Ântem Haupt, Umhang und Stern trugen die ÔÇ×Weisen aus dem MorgenlandÔÇť Lied und Gedicht vor und hinterlie├čen mit Unterst├╝tzung des ├ärztlichen Direktors, Herrn Prof. Dr. Jens Rollnik, 20 * C + M + B + 20 an T├╝rrahmen von Kapelle, Speises├Ąlen und Stationen.

ÔÇ×Das hier ist ein Haus, das euren Segen sehr gut brauchen kannÔÇť, so Klinikseelsorgerin Annette Baden-Ratz.

Wenn ihr Fragen zum Thema Rehabilitation habt oder Unterst├╝tzung braucht, die sozial-rechtlichen Sprechstunden sind immer 
– Dienstag von 9-12 Uhr
– Mittwoch von 12-15 Uhr 
in der Bergstra├če 7, 31840 Hess. Oldendorf

Telefon: 051 52 690 6923
e-Mail: hessisch-oldendorf@bdh-reha.de