Die Stadt Rinteln l├Ąutet am kommenden Wochenende, 2. und 3. Februar, mit dem elften Brennholz- und Bauernmarkt die Marktsaison 2019 ein.

Schnitzen_Brennholz-Bauernmarkt_RintelnSchon in den letzten Jahren lockte der Markt viele interessierte Besucher in die historische Altstadt. Mehrere Firmen stellen Ger├Ąte zum S├Ągen, Spalten und Verarbeiten von Brennholz vor. Informieren kann man sich auch ├╝ber Biomassekessel f├╝r St├╝ckholz und Pellets. Nat├╝rlich auf dem Stand neuester Technik und mit kompetenter Beratung und Information. Ausprobieren ist hier ausdr├╝cklich erw├╝nscht.

F├╝r diejenigen, die ihr Brennholz lieber kaminfertig kaufen m├Âchten, bieten verschiedene Brennholzlieferanten ihre Dienstleistungen an. Hier k├Ânnen Kunden Preise und Leistungen direkt vergleichen und auch Bestellungen in Auftrag geben.

Auch f├╝r das leibliche Wohl wird gesorgt: Ob hausgemachte Wurst, K├Ąse oder Brezeln – die b├Ąuerlichen Selbsterzeuger und Dienstleister der Region bieten eine Vielfalt von Produkten an. Weitere St├Ąnde mit interessanten Produkten runden das Angebot des Bauernmarktes ab.

Zudem haben am Sonntag, 3. Februar, alle Rintelner Innenstadtgesch├Ąfte von 13 bis 18 Uhr ge├Âffnet.

Marktzeiten:
Samstag: 10 bis 18 Uhr
Sonntag: 11 bis 18 Uhr

(red)