Auch in diesem Jahr wird die Stadt Hessisch Oldendorf ihre BĂŒrger wieder bei der Beseitigung der WeihnachtsbĂ€ume mit einem kostenlosen Service unterstĂŒtzen. In allen Stadtteilen werden LagerplĂ€tze eingerichtet, wo die BĂ€ume bis zum 13. Januar 2020 angeliefert werden können.

Da die WeihnachtsbĂ€ume auf der stĂ€dtischen Kompostierungsanlage verarbeitet werden, mĂŒssen diese vollstĂ€ndig „abgeschmĂŒckt“ sein, das heißt, dass auch Lamettareste entfernt werden mĂŒssen.

Die SammelplÀtze sind hier zu finden:

  • Barksen: Bolzplatz (GrillhĂŒtte)
  • Bensen: Bolzplatz
  • Fischbeck: Am Sportplatz, Friedrich Ludwig Jahnstraße
  • Friedrichsburg: Parkplatz am Friedhof
  • Friedrichshagen: ehemalige KlĂ€ranlage
  • Fuhlen: Parkplatz am Friedhof
  • Großenwieden: Festplatz (Pumpwerk)
  • Haddessen: FeuerwehrgerĂ€tehaus
  • Hemeringen: SchĂŒtzenplatz
  • Heßlingen: GrillhĂŒtte
  • Hessisch Oldendorf: Parkplatz am Freibad
  • Höfingen: Parkplatz an Friedhofskapelle
  • Kleinenwieden: Vorplatz Ehrenmal
  • KrĂŒckeberg: GrĂŒnflĂ€che Kreisstraße/EinmĂŒndung Harzstraße
  • Lachem: Kinderspielplatz
  • Langenfeld: FreiflĂ€che am Friedhof
  • Pötzen: Parkplatz an Friedhofskapelle
  • Rohden: Parkplatz am Friedhof
  • Rumbeck: Bolzplatz (GrillhĂŒtte)
  • Segelhorst: Parkplatz, Wolfstraße
  • Wahrendahl : GrĂŒnanlage Hasselberg
  • Weibeck: ehemalige Schule
  • Welsede: Parkplatz am Friedhof
  • Wickbolsen: Parkplatz am Friedhof
  • Zersen: Parkplatz am Friedhof

Die genauen LagerflÀchen werden an den SammelplÀtzen ausgeschildert.

(red)