Ein 13-jĂ€hriger Junge war am Mittwoch, 23. Mai, gegen 7.40 Uhr mit dem Fahrrad auf der Dauestraße in Richtung Seetorstraße unterwegs. Beim Durchfahren der ehemaligen Schrankenanlage Höhe Graebeweg soll dann ein schwarzer Opel, der hinter ihm fuhr, leicht gegen sein Hinterrad gestoßen sein, sodass der Junge stĂŒrzte und sich leicht verletzte.
Der Verursacher habe sich anschließend unerkannt vom Unfallort entfernt.

Zeugen, die Angaben zum Verursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Rinteln unter 05751/95450 in Verbindung zu setzen.

(red)