Am 17. November ist Vorlesetag – Zahlreiche Aktionen im Flecken Salzhemmendorf

12
Salzhemmendorf
Vorlesetag. Bild: Stadt Salzhemmendorf

Am 17. November 2017 findet der 14. Bundesweite Vorlesetag statt. In diesem Jahr finden im Flecken Salzhemmendorf wieder einige Vorleseaktionen statt, die von der Freiwilligenagentur und dem Familien- und Kinderservicebüro koordiniert werden. Die Kindertagesstätten „St. Nikolai“ in Oldendorf , „Stoppelhopser“ in Thüste/ Wallensen und „Glück auf“ in Osterwald sowie die „Grundschule im Saaletal“ in Oldendorf beteiligen sich.

Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

Die Bedeutung des Lesens und die Freude am Vorlesen sollen in den Fokus gerückt werden. Lesefreude soll vermittelt und es soll aufgezeigt werden, wie wichtig Lesekompetenz für den beruflichen und privaten Werdegang jedes Einzelnen ist.

  • Fahrzeugcenter Janke

Ansprechpartnerin Katharina Sander, Kleiner Lahweg 2,31020 Salzhemmendorf, Telefon 05153/808-52 oder per Email: sander@salzhemmendorf.de; Montag 09.30 – 12.30 Uhr und Donnerstag 09.30 – 11.30 Uhr.