Ab Anfang März 2021 beginnen die Bepflanzungsarbeiten im ersten Abschnitt der Ortsumgehung Coppenbrügge. Die Arbeiten starten mit der Vorbereitung des Oberbodens. Um etwas eine Woche zeitversetzt beginnen dann die Bepflanzungsarbeiten.

Als erstes wird der Wall zwischen der Landesstraße 422 und dem Schäbkerweg bepflanzt. Je nach Entwicklung der Witterung können die Arbeiten bis ca. Mitte April durchgeführt werden, damit die Pflanzen gut anwachsen. Die Fortsetzung der Arbeiten ist im Herbst geplant.

Verkehrsbehinderungen entstehen nicht.