Ab der kommenden Woche m├╝ssen Autofahrer auf der Bundesstra├če 442 am Ortseingang von Coppenbr├╝gge (Woltweg) mit Behinderungen rechnen. Grund ist der Br├╝ckenneubau f├╝r die neue Ortsumgehung ├╝ber die B442. Dies teilte die Nieders├Ąchsische Landesbeh├Ârde f├╝r Stra├čenbau und Verkehr in Hameln mit.

Am Montag, 6. Januar, wird zun├Ąchst die Verkehrssicherung f├╝r die Bauma├čnahme eingerichtet. Im Baustellenbereich wird der Verkehr dann einbahnig gef├╝hrt und mit einer Ampel geregelt.

Direkt im Anschluss beginnen Arbeiten f├╝r die Baugruben der Br├╝ckenfundamente. Parallel zur B442 wird dazu beiderseits ein Verbau aus Spundbohlen hergestellt. In der Zeit bis voraussichtlich Mitte April werden dann die Gr├╝ndungen und die Br├╝ckenwiderlager, auch Unterbauten genannt, hergestellt.

Im Anschluss beginnen die Arbeiten an der Fahrbahnplatte der Br├╝cke, dem sogenannten Br├╝cken├╝berbau. F├╝r das Aufstellen der Tragger├╝ste f├╝r die Schalung sind kurzzeitige Vollsperrungen geplant. Hier├╝ber werde rechtzeitig informiert.

Das Bauwerk soll bis November 2020 fertiggestellt sein und wird 1,6 Millionen Euro kosten.
Die Landesbeh├Ârde f├╝r Stra├čenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verst├Ąndnis. (red)