Nach dem Erfolg im letzten Jahr veranstaltet die Freie Schule Weserbergland am Samstag, 16. November, wieder einen Martinsmarkt.

Von 13 bis 17 Uhr können die Besucher nach Herzenslust stöbern. Auf sie warten liebevoll hergestellte Dinge, unter anderem GenĂ€htes, Holzarbeiten und KrĂ€nze. Außerdem wird es zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten geben und die GĂ€ste können an Mitmachaktionen teilnehmen. Beispielsweise können Zinnfiguren oder Glasperlen selbst hergestellt werden.

Es wird herzlich zum gemĂŒtlichen Austausch bei Suppe, Stockbrot und Gesang am Feuer eingeladen.

Foto: privat / Freie Schule Weserbergland.

Die Spendeneinnahmen fließen in das Schulhof-Projekt „GrĂŒnes Klassenzimmer“, unterstĂŒtzt von der Software AG Stiftung. Erste Maßnahmen der Umgestaltung sind bereits sichtbar. (red)