Unter dem Motto ÔÇťSchwimm oder aquajogge, so weit Du kannst. F├╝r einen guten Zweck!ÔÇŁ findet am Samstag, 22. Juni, das Pro-Cent-Schwimmen im Freibad in Coppenbr├╝gge statt. Dabei k├Ânnen Kinder und Erwachsene von 10 bis 18 Uhr pro Bahn, die sie schwimmend oder im Wasser joggend zur├╝cklegen, ihren Beitrag f├╝r einen guten Zweck leisten.

Egal, ob alt oder jung, ob fit oder weniger sportlich – jeder kann beim Pro-Cent-Schwimmen seinen Teil dazu beitragen, Geld zu erschwimmen. Entweder im 23┬░C warmen Schwimmerbecken oder auf dem 50 Meter-Aquajogging-Rundkurs im 28┬░C warmen Nichtschwimmerbecken k├Ânnen pro Runde 25 Cent erschwommen werden. Dabei sind beliebige Wechsel zwischen den Strecken sowie Pausen jederzeit m├Âglich. Zum Schluss bekommt jeder Teilnehmer eine Urkunde und zus├Ątzlich werden je nach Altersklasse f├╝r das Erreichen bestimmter Streckenziele Medaillen in Bronze, Silber und Gold verliehen.

Die von der DLRG Coppenbr├╝gge organisierte Veranstaltung findet bereits zum 18. Mal statt. In diesem Jahr kommt das sportlich verdiente Geld der Freiwilligen Feuerwehr Coppenbr├╝gge zugute, die davon Teambekleidung erwerben m├Âchte.

Neben der Sparkasse Hameln-Weserbergland als Hauptsponsor k├Ânnen weitere Sponsoren die Veranstaltung unterst├╝tzen. Alle Sponsoren stellen zusammen einen Gesamtbetrag zur Verf├╝gung, der erschwommen werden kann. Seit dem ersten Pro-Cent-Schwimmen sind so fast 36.000 Euro ausgesch├╝ttet worden.

Der Einzelrekord im Schwimmen liegt bei 30.000 Metern und bei 23.550 Metern im Aquajogging, w├Ąhrend der Gesamtrekord einer Veranstaltung im Jahr 2017 aufgestellt wurde und bei 911 Kilometern liegt.

Langstreckenschwimmer und -l├Ąufer haben die M├Âglichkeit, bereits ab 7 Uhr ins Bad zu kommen. F├╝r alle anderen gilt die Zeit von 10 bis 18 Uhr. Das Startgeld betr├Ągt 2,50 Euro. Auch f├╝r die Unterhaltung au├čerhalb des Schwimmbeckens wird gesorgt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es unter coppenbruegge.dlrg.de.

(red)