Gegen die Langeweile: Herbstferien-Aktionen in Salzhemmendorf

39
herbst-kinder
Symbolbild. Foto: Fotolia

Damit in den Herbstferien gar nicht erst Langeweile aufkommen kann, bietet die Jugendpflege Salzhemmendorf, teilweise in Kooperation mit Vereinen, wieder verschiedene Aktionen an.

Für Kinder ab acht Jahren gibt es am Dienstag, 8. Oktober, in der Zeit von 11 bis 14 Uhr „Action im Hochseilgarten“. Treffpunkt ist am Naturfreundehaus Lauenstein. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro.

Beim Kinonachmittag für Kinder ab sechs Jahren wird im Jugendtreff Salzhemmendorf am Donnerstag, 10. Oktober, ein Überraschungsfilm gezeigt. Die Veranstaltung geht von 14 bis 16 Uhr und es gibt Popcorn und Getränke. Der Kostenpunkt liegt bei 1 Euro.

Am Dienstag, 10. Oktober, steht im Jugendtreff in der Zeit von 10 bis 13 Uhr die Kochaktion „Marmelade & Rund um den Kürbis“ auf dem Programm. Das DRK-Ortsgruppe Wallensen lädt dazu alle Kinder und Jugendlichen ab acht Jahren herzlich ein. Für 2 Euro Kostenbeitrag wird leckere Marmelade hergestellt und eine Kürbissuppe gekocht, die zum Abschluss gemeinsam verkostet wird.

Auf den Traumspielplatz Saalepark geht es am Mittwoch, 16. Oktober, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr. Hier sind Spiel, Spaß und ein Picknick geplant. Treffpunkt ist der Saalepark im Knappenweg. Die Teilnahmegebühr beträgt 2 Euro.

Im neu gestalteten Multifunktionsraum des Jugendtreffs kann am Donnerstag, 17. Oktober, in der Zeit von 14 bis 16.30 Uhr Theaterluft geschnuppert werden mit Impro-Spielen und kleinen Szenen. Dies Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche ab acht Jahren und kostet 2 Euro.

  • Zur Ruhe Bestattung
  • Wintec Autoglas

Eine Anmeldung ist seit heute, 11. September, unter www.salzhemmendorf.feripro.de möglich. Die Teilnahmegebühr wird direkt bei den Veranstaltungen in bar bezahlt. Den Ausrichtern ist außerdem eine Notfalltelefonnummer mitzuteilen, unter der die Erziehungsberechtigten während der Veranstaltung zu erreichen sind.

Auskünfte zu den Veranstaltungen erteilt die Jugendpflegerin Simone Berg unter 05153-808-51 oder per E-Mail am berg@salzhemmendorf.de.
(red)